Praxis für Familienaufstellung und Biografiearbeit Claudia Anger

Home

Biografiearbeit

Familienaufstellung

Workshop

Paartherapie und Familientherapie

zur Person

Termine und Kosten

Kontakt und Impressum

Anfahrt

Datenschutz- erklärung

Paartherapie und Familientherapie

Die Prinzipien für die Arbeit mit Paaren und die Arbeit mit Familien sind die gleichen, also werde ich sie hier gemeinsam vorstellen. Ich arbeite mit Methoden der lösungsfokussierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer. Wichtigste therapeutische Prinzipien sind: Allparteilichkeit, absolute Wertschätzung, Empathie und Kongruenz als Grundlage meiner Arbeit. Ich bin weder Schiedsrichter noch Problemlöser.

Vor allem: Experte und Expertin für Ihre Familie und Ihre Paarbeziehung sind Sie selbst. Ich bin lediglich da, um Ihnen dabei zu helfen, Ihr Expertentum in Ihrem Sinne zu nutzen. Sie wissen mehr über sich, Ihren Partner und Ihre Kinder, als ich je wissen kann. Meine Aufgabe ist es nicht, Ihnen Ratschläge zu erteilen. Aber ich kann Ihnen helfen, sich diejenigen Glaubenssätze, Streitmuster und Dynamiken im Zusammenleben bewusst zu machen, die Ihnen ernste Probleme machen.

Kurzzeittherapie heißt, dass wir konkret an dem Problem arbeiten, das für Sie jetzt im Vordergrund steht. Es ist weder nötig noch hilfreich, sämtliche Erfahrungen in Kindheit und Jugend vollständig durchzuarbeiten. Sollte Ihr augenblickliches Problem mit Ihrer oder Ihres Partners Kindheit oder Jugend in Beziehung stehen, wird sich das in der Arbeit an Ihrem Anliegen ohnehin herausstellen.

Ich orientiere mich an Ihren Ressourcen und Stärken. Gehen Sie empathisch mit sich selbst um, damit Sie Empathie für Ihren Partner entwickeln können. Oft ist das Erarbeiten einer positiven Streitkultur hilfreich. Unterschiedliche Erziehungsstile und deren Wirkung auf Ihre Kinder können ebenso Thema werden wie der Umgang mit Nähe und Distanz, die Qualität Ihrer Kommunikation oder der Umgang mit chronischen Konflikten.

Erfahrungs- und erlebnisorientierte Methoden helfen Ihnen, neue Zusammenhänge nicht nur zu denken, sondern buchstäblich am eigenen Leib zu erfahren, wie es sich anfühlt, eine neue Verhaltensweise zu erproben. Zur Anwendung kommen Methoden der Gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg, der Perspektivwechsel, die Familienaufstellung, das Innere Team nach Schultz von Thun, die Familienkonferenz nach Gordon, die liebevolle Belagerung und Vieles mehr.

Kurzzeittherapie - das bedeutet konkret, dass Sie in der Regel weniger als 10 Sitzungen benötigen, um Ihr Problem überraschend anders wahrzunehmen, es anzunehmen und zu lernen, mit ihm umzugehen - unabhängig davon, wie lange es Sie bereits begleitet.

Sonnenblume am Praxisfenster
>
Wanderweg in den Bergen
Wassertropfen auf einem Blatt