Praxis für Familienaufstellung und Biografiearbeit Claudia Anger

Home

Biografiearbeit

Familienaufstellung

Paartherapie und Familientherapie

zur Person

Termine und Kosten

Kontakt und Impressum

Anfahrt

Datenschutz- erklärung

Biografiearbeit

Ich arbeite mit Methoden der lösungsfokussierten Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer. Es ist weder nötig noch hilfreich, jede Einzelheit aus dem Leben des Klienten zu erforschen. Im Vordergrund steht konkret das, was Sie in diesem Moment umtreibt. Ich helfe Ihnen, Ihre persönliche Vision für die Zukunft zu entwerfen.

Anlass für den Beginn einer Biografieberatung ist oft eine Krise, in der der Klient die Erfahrung machen muss: Das Alte, Gewohnte, Sichere trägt nicht mehr. Warum bekomme immer ich Streit mit dem Nachbarn, auch wenn ich umziehe? Warum muss ich immer bis zum Umfallen arbeiten? Warum habe ich das Gefühl, dass mich keiner wirklich wahrnimmt? Warum muss ich alles immer perfekt machen? Warum komme ich nie mit dem Geld aus, das mir zur Verfügung steht? Warum fällt es mir so schwer, "nein" zu sagen? Warum kann ich nichts annehmen, ohne nicht sofort etwas zurückzugeben?

Das Leben in die Hand nehmen

Diese krisenbedingte Verunsicherung kann einen inneren Impuls erzeugen, wieder Anschluss zu gewinnen an die eigene, selbstgestellte Lebensaufgabe. Dabei ist die Biografie immer mehr als eine bloße Addition aller bisher stattgefundenen Ereignisse.

Durch das bewusste Anknüpfen an die eigene Aufgabe, den Roten Faden im Leben bekommt der Klient die Möglichkeit, seine Biografie trotz vermeintlicher und tatsächlicher Notwendigkeiten aktiv zu gestalten und sich diese Gestaltung nicht aus der Hand nehmen zu lassen.

Meine Aufgabe als Therapeutin ist es, diesen Prozess zu leiten und Platz zu schaffen für Unerwartetes. Meist liegt die Lösung in etwas, was weder der Klient noch ich selbst erwartet haben.

Oft helfen praktische Übungen, eingefahrene Muster in Bewegung zu bringen. Die Evidenz eines klugen Gedankens bringt noch keinen Handlungsimpuls - die einer Erfahrung jedoch sehr wohl. Aus diesem Grund arbeite ich mit Methoden aus der Kathatym-Imaginativen Psychotherapie (nach Leuner) und Methoden aus dem Famili-
enstellen in der Einzelarbeit.

Eine Aufstellungsarbeit in der Gruppe im Rahmen einer Biografieberatung ist immer außerordentlich wirkungsvoll.

wassertropfen auf einem Blatt
Stein durch den man aufs Meer hinaussieht
Rebe